Mut fördern e.V.

Als Selbsthilfeorganisation wollen wir in einer Gesellschaft leben, in der psychische Erkrankungen dieselbe Beachtung erfahren, wie körperliche Erkrankungen.

Dies erreichen wir, indem wir offen über Themen der psychischen Gesundheit aufklären und Räume für Begegnungen und Austausch schaffen, die allen Menschen offen stehen und in welchen sie Selbstwirksamkeit erfahren können.

RTL Nord Beitrag über Mut fördern e.V., entstanden während des Selbsthilfetags der Aktion Psychisch Kranke e.V. in Bremen

Der Verein Mut fördern e.V. hat sich im Sommer 2020 aus der Initiative um die MUT-TOUR heraus gegründet. Mit verschiedenen Angeboten stellen wir Unterstützungen zur Selbsthilfe zur Verfügung. Hierzu gehören sowohl der MUT-ATLAS als auch unsere bewegungsorientierten MUT-GRUPPEN. Zusätzlich beraten wir Selbsthilfegruppen bezüglich Fragen der Öffentlichkeitsarbeit und unterstützen bei EDV-Belangen.


Unsere Initiativen

MUT-TOUR Team in Regensburg
MUT-TOUR
(Trägerschaft 2021: Deutsche DepressionsLiga)
MUT-ATLAS


Mitglied werden – Ermutigende Öffentlichkeitsarbeit und Selbsthilfe unterstützen

Gemeinsam erreichen wir viel!

Deshalb gilt: Je mehr wir sind, desto deutlicher können wir ein Zeichen setzen für mehr Mut und Wissen im Umgang mit psychischen Erkrankungen!

Eine Mitgliedschaft bei Mut fördern e.V. startet bereits ab einem Betrag von 1€ pro Monat. Wir freuen uns über jeden Beitrag, der es uns ermöglicht, weitere Angebote zu verwirklichen und uns für mehr Offenheit im Umgang mit psychischen Erkrankungen einzusetzen.